Öffnung der Bundesgärten
02. April 2020

Öffnung der Bundesgärten

gerechtigkeit

Während die Stadt Wien all ihre Parks und Grünflächen offen hält, ist es für viele Wienerinnen und Wiener einfach nicht nachvollziehbar, warum die großzügigen Parks der Bundesgärten nach wie vor verschlossen und abgesperrt sind. Im direkten Umfeld von Augarten, Burggarten, Volksgarten und Belvederegarten sowie dem Schlosspark Schönbrunn leben mehr als 100.000 Menschen. Die Parkanlagen sind ganzjährig wichtige Naherholungsgebiete in einer Großstadt und bieten gerade auch in herausfordernden Zeiten, wie wir sie jetzt erleben, einen ganz wesentlichen Natur- und Freiraum, der unter strikter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen Raum für Bewegung und Frischluft bietet.

Vertreter der Bundesregierung haben bereits vor mehr als zwei Wochen versichert, sie wollen sich die Sache anschauen. Doch nun erwarten immer mehr Wienerinnen und Wiener eine rasche Öffnung der Bundesgärten. Hier geht es zur Petition

Schönwetter verstärkt Drang nach draußen

In den nächsten Tagen erwarten wir frühlingshafte Temperaturen und Sonne. Das lädt zu einem Spaziergang – selbstverständlich unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen – und zum Frischlufttanken ein. Der Wiener Bevölkerung sollten die 230 Hektar Grün- und Erholungsflächen mitten in der Stadt nicht länger vorenthalten werden.
Ich habe inzwischen mehrfach an den Bundeskanzler und die Bundesregierung im direkten Gespräch appelliert, die Parkanlagen, die in der Verwaltung des Bundes stehen, den Wienerinnen und Wienern „zurückzugeben“.

Denn: Nicht alle Menschen leben in einer Wohnung mit Balkon oder Terrasse, wenige verfügen über ein Haus mit Garten. Umso wichtiger sind gerade jetzt die Grünflächen, die Gärten, die Parks. Ein Stück Natur erleben, Frischluft tanken und zwischendurch Bewegung für Geist und Körper. Je mehr Platz dafür zur Verfügung steht, desto leichter fällt auch die Bewegung und die Einhaltung des Sicherheitsabstandes.
Und an dieser Stelle auch ein großes Lob und ein Dankeschön an die Wiener Bevölkerung!

 

Liebe Wienerinnen und Wiener! Die Solidarität, aber auch die beeindruckende Disziplin, mit der wir gemeinsam diese herausfordernden Zeiten meistern – das erfüllt mich mit Stolz. Wir schauen aufeinander, halten zusammen – gemeinsam schaffen wir das!

ähnliche beiträge

Wien ist europäische Weltstadt
30. September 2020
weltstadt

Wien ist europäische Weltstadt

Wien hat bestes Gesundheitssystem
21. September 2020
gerechtigkeit

Wien hat bestes Gesundheitssystem

Wahl 2020: Wien in besten Händen
08. September 2020
perspektiven

Wahl 2020: Wien in besten Händen