Wiener Gütesiegel: Leistbares Wohnen
15. Dezember 2019

Wiener Gütesiegel: Leistbares Wohnen

gerechtigkeit

Ein zentrales Anliegen meines politischen Engagements war immer schon leistbares Wohnen. Im Vergleich zu anderen Millionen Metropolen wie Paris, München oder Madrid können in Wien die Menschen leben, arbeiten und Freizeit, Bildung und Vergnügen geniessen.

Leistbares Wohnen gehört für mich zu einer hohen Lebensqualität und ist ein Grundrecht. In Wien beweisen wir, dass es eine Alternative zu explodierendem Mietpreisen und verknappten Wohnraum gibt: 60% der Wiener Bevölkerung, das sind rund 1 Million Menschen, wohnen in einer geförderten Wohnung oder Gemeindewohnung.

Mir ist es wichtig, dass das leistbare Wohnen nachhaltig gesichert bleibt. Daher werden wir den geförderten Wohnbau ausweiten und auch die Anspruchsvoraussetzungen anpassen, damit noch mehr Familien davon profitieren können.

Soziale Durchmischung

Bei den internationalen Rankings fällt Wien auch durch seine soziale Durchmischung auf. Unser Ansatz ist es nämlich, unterschiedliche Wohnformen für unterschiedliche Zielgruppen zu schaffen. Dabei berücksichtigen wir die Tatsache eine immer älter werdenden Gesellschaft und ihre Bedürfnisse genauso wie SMART Wohnungen für Kleinfamilien, Paare oder Singles. Auch Mehrgenerationenlösungen bieten wir an, bei denen Jung und Alt unter einem Dach wohnen.

Leistbares Wohnen bedeutet aber auch, gegen die Grundstücksspekulation vorzugehen. Daher gibt es eine neue Kategorie „Geförderter Wohnbau) bei Widmungs- und Bebauungsplänen, die sicher stellt, dass es genügend geförderte Wohnungen gibt. Damit bekämpfen wir auch Grundstücksspekulation, die eine Hauptursache bei der Kostenexplosion beim Wohnen ist.

Hier setze ich auch stark auf die Unterstützung seitens der Bundesregierung, die auf nationaler Ebene schon längst fällige Schritte setzen sollte wie zb ein modernes, transparentes Universalmietrecht. Oder auch eine umfassende miet- und gewerberechtliche Reglementierung von Kurzzeitvermietungen. Denken wir hier an neue Geschäftsmodelle wie AirBnB. Damit verhindern wir, dass wertvoller Wohnraum nicht aus Geschäftemacherei dem Wohnungsmarkt entzogen wird

ähnliche beiträge