Wien ist Smart City
20. Juli 2020

Wien ist Smart City

perspektiven

Vor dem Hintergrund globaler Herausforderungen, wie der digitalen Revolution, brauchen wir im urbanen Raum smarte Lösungen. Ich sehe Wien als Stadt, die sich immer wieder neu erfindet und innovative Lösungen entwickelt, um eine nachhaltige Zukunft für alle zu ermöglichen. Eine Stadt, die auch in herausfordernden Zeiten sozialen Zusammenhalt und ein leistbares Leben für alle in Wien lebenden Menschen an erster Stelle sieht. Lebensqualität ist für mich die Summe vieler unterschiedlicher Faktoren: Sozialer und leistbarer Wohnbau, Zugang zum Arbeitsmarkt, angemessenes Einkommen, gute soziale Absicherung, Möglichkeiten der individuellen Entfaltung durch ein breites Bildungsangebot, Vielfalt an Jobmöglichkeiten bei guter Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Möglichkeit zu sozialer Teilhabe; Zugang zu öffentlichen Leistungen, wie einer guten Gesundheitsversorgung sowie Pflege- und Betreuungseinrichtungen; ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot und letztlich Sicherheit und sozialer Frieden. Die Smart City Wien als Stadt der höchsten Lebensqualität für alle; das wollen wir gemeinsam mit Technologie und Innovation in allen Bereichen erreichen.

Soziale und technische Innovationen

Wien soll bis 2030 Innovation Leader werden und in naher Zukunft Digitalisierungshauptstadt Europas. Innovation Leader bedeutet für mich, Wien noch mehr als bisher zu einem Ort zu machen, an dem Innovation gedeihen kann. Dabei geht es oft um technische Neuerungen, zunehmend aber treten soziale Innovationen in den Vordergrund. Diese sind im Gegensatz zu rein technologischen Entwicklungen sehr stark von den direkten Bedürfnissen der WienerInnen inspiriert. Innovation Leadership bringt auch für Wissenschaft und Forschung, sowie die Start-up-Szene immense Möglichkeiten. Mit der Bekanntheit Wiens als Innovation Leader und Kompetenzzentrum für „Smart City Lösungen“ steigen die Chancen für lokale Unternehmen, internationale Aufträge an Land zu ziehen.

Smarter Together in Simmering

Ein konkretes Beispiel unseres sozialdemokratischen Smart City Zugangs ist das Smarter together Wohnprojekt am Geiselberg in Simmering. Dieses großartige Projekt entsteht durch eine von der EU geförderte Stadterneuerungsinitiative. Gemeinsam mit der Bevölkerung und Unternehmen entwickelt die Stadt Wien in Simmering Smart City-Lösungen in den Bereichen Gebäudesanierung, Energie, Mobilität und Informations- und Kommunikationstechnologie. Besonders spannend ist der smarte Fokus auf Mobilität wie Car-Sharing Initiativen, E-bikes, E-Lastenräder, E-Vans für die Post und die erste öffentliche Mobilitätsstation Wiens in Simmering. In Wien leben wir die Energiewende durch eine Mobilitätswende. Für ein innovatives, lebenswertes, umweltfreundliches Simmering und ein Wien der Zukunft.

ähnliche beiträge